Gletscher - Erkenntnisse

Verwunderlich, wie unterschiedlich sich die Gletscherlandschaft mit den Jahren und den verschiedenen Jahreszeiten verändert: Da wandert der Gletscherrand um viele Meter zurück während an einer anderen Stelle am gleichen Gletscher unsere Anschrift von 2013 noch immer nicht sichtbar war. Vielleicht nächstes Jahr.

 

Auch der Gletscher selber gibt immer wieder einige Geheimnisse preis. Vor Jahren bis zur Hüfte in einer kleinen Gletscherspalte tat sich heuer etwa 20Meter nebendran eine riesige, tückische Spalte auf. Gut zu erkennen, über die Brücke auch gut zu queren: Was von oben aber nicht einzusehen ist: Wie ein Flachdach hat sich der Schnee von oben über das Eis über die Spalte geschoben. Wehe dem, der sich im falschen Moment zu weit auf das Vordach wagt und der Schnee unter der zusätzlichen Belastung nachgibt! Früher gingen wir solche Passagen leichtsinnigerweise und unwissend ohne Seil. Heute käme das keinem mehr in den Sinn.