Das Gärstengebiet ist nichts für Wanderwegwanderer.... Derjenige der aber das Gehen in unwegsamen Gebieten, das Laufen über Gletscher, Stock und Stein liebt, der die Einsamkeit geniesst; der kann voll auf seine Rechnung kommen.

Man möge mich für verrückt halten, aber im Finsteren mit der Stirnlampe losmarschieren, bei beginn der Morgendämmerung schon hoch oben zu sein und das Erwachen des Tages zu geniessen; das muss man erlebt haben um zu wissen wie es wirklich ist.