Ich bin die Webseite GRIMSELKRISTALL und werde zur Zeit endlich überarbeitet. Falls nicht alles funktioniert schau doch zu einem späteren Zeitpunkt gerne nochmals vorbei. Danke


Willkommen auf GRIMSELKRISTALL

Steinbock
Ein gehörnter Beobachter

Lieber Besucher

Vielleicht sind Sie per Zufall auf meine Seite gestossen, vielleicht aber auch aus Interesse an der Natur, an den Bergen und ihren verborgenen Schätzen, den Mineralien.

Der Name GRIMSELKRISTALL ist aus einer Mischung meiner bevorzugten Strahlerregion und den Kristallen, die rund um die Grimsel zu finden sind entstanden.

Sie erhalten auf dieser Seite Einblicke in meine Mineralienfunde, aber auch Bilder meiner Heimatregion, dem Haslital, vorallem aber der Gegend rund um den Grimselpass. Nicht nur Kristalle  faszinieren mich, auch Tiere oder Pflanzen, Steinmuster oder über Nacht gefrorene Wasserlachen geben fantastische Motive ab.

 


Lust auf einen wunderschönen Kristall oder einen einzigartigen, handgefertigten Anhänger? Dann bist du genau richtig. Such dir etwas aus.

Ich versuche ehrliche Preise zu gestalten, was nicht ganz einfach ist. Nicht jeder Liebhaber hat die selben Vorstellungen von wertvoll oder schön. Falls dir ein Stück zu billig erscheint darfst du dich gerne melden....

Bezahlen leicht gemacht mit TWINT!




Vielleicht einfach um meine Freude mit anderen zu teilen. Böse Zungen behaupten, um mich im Alter noch an meine guten Tage erinnern zu können. Wie auch immer, meine Strahlergeschichten teile ich gerne mit meiner Leserschaft mit der Hoffnung verbunden, ein Weinig meiner Strahlerfreuden weitergeben zu können.

 

Viel Vergnügen beim Lesen



Kristalle, Sonnenaufgänge, Pflanzen, Landschaften. Alles was mir vor die Linse kommt wird geknipst. Als absoluter Hobbyfotograf mit dem Handy halte ich meine Augenblicke fest. Gwundrig?



Noch nie gesehen.....Ein Schneehuhn Kücken.  Die Henne war sehr gut im Fels und Gras getarnt und floge erst weg, als wir sie fast berühren konnten. Das Huhn hat das Kücken etwa 20 cm neben sich im trockenen Gras versteckt. Hätten wir das Jungtier nicht vorher herumhüpfen sehen, hätten wir es  so gut getarnt im Gras nie gefunden.


LINK ZU YOU TUBE Endlich: Lange habe ich mit dem Gedanken gespielt, einige meiner Kristalle zu filmen und öffentlich zu machen. Ein erster Versuch ist unter http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=_pf46ilpvx8 zu sehen.



Winterkristalle      Winter      Mineralien      Kessiturm      Galerie allgemein      Gärstenlücke